KraussMaffei hilft

/media/images/spenden/Scheckuebergabe_2016.jpg

In der Vorweihnachtszeit 2015 hat die KraussMaffei Gruppe am Standort München Spenden für Bürger in sozialer Not gesammelt. Mit dem Geld wurde die Münchner Hilfsorganisation BISS e. V. unterstützt. Dabei handelt es sich um ein Zeitungsprojekt, das sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze schafft. Gleichzeitig bietet die Organisation Hilfe zur Selbsthilfe: BISS e. V. berät die Verkäufer dabei, Schulden zu tilgen oder ihre Gesundheit in den Griff zu bekommen.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier übergaben Mitarbeiter und Geschäftsführung einen symbolischen Scheck in Höhe von 8.000 Euro an die Hilfsorganisation. Das Geld der KraussMaffei Gruppe hilft BISS e. V. dabei, obdachlosen Menschen den Alltag zu erleichtern. 100 Prozent der Spendeneinnahmen, die BISS e. V. erhält, werden für hilfsbedürftige Menschen ausgegeben.

Im Jahr 2016 unterstützten wir die Deutsche Lebensbrücke e. V. mit einer Spende. Die Münchner Hilfsorganisation hilft armen, kranken und schutzlosen Menschen – insbesondere betroffenen Kindern und Familien, die unverschuldet in Not geraten sind. Für diese bietet die Lebensbrücke neben Frühstückklubs und gesunden Mittagessen auch medizinische oder sozialtherapeutische Betreuung an. So will der Verein gesundheitlichen Folgeschäden vorbeugen. Er setzt sich national und international dafür ein, dass obdachlose Kinder eine Unterkunft bekommen – und damit eine Zukunft.

Zurück